Geröstete Sonnenblumenkerne

семечки SonnenblumenkerneIn Russland sind ungeschält geröstete Sonnenblumenkerne sehr beliebt. Das gemächliche Schälen und Knabbern der leckeren Kerne entspannt und sorgt für eine angenehme Gesprächsatmosphäre, falls man sie nicht alleine genießt.
Sonnenblumenkerne enthalten eine Fülle gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe: Vitamine, Spurenelemente, Proteine, Kohlenhydrate, Karotinoide, Gerbstoffe und Öl. Dank ihrer Zusammensetzung fördern Sonnenblumenkerne die Aufnahme von Kalzium aus der Nahrung, sind gut für Augen und Haut, entfalten ihre gute Wirkung auf Leber und helfen bei der Reinigung der Gallengänge. Sonnenblumenkerne sind reich an Magnesium und somit gut für das Herz-Kreislauf-, das Nerven- und das Immunsystem. Für den Aufbau der Zellmembranen braucht unser Körper ungesättigte Fettsäuren, welche auch in den leckeren Kernen enthalten sind. Sonnenblumenkerne bestehen zu 20 % aus Proteinen und essentiellen Aminosäuren.
So gut sie uns tun und so gerne wir sie auch genießen, eines dürfen wir dabei nicht vergessen: Sonnenblumenkerne sind sehr kalorienreich. Deshalb sollten wir sie nur in Maßen genießen. Die in Sonnenblumenkernen enthaltenen Öle und Fette können bei übermäßigem Verzehr zu Sodbrennen führen. Wichtig ist, immer nur frische Sonnenblumenkerne zu verzehren, da sich in diesen bei zu langer Lagerung für unsere Gesundheit ungünstige Stoffe bilden und anreichern.